Albstadt - Ausbildungsplätze - Veranstaltungskaufmann (m/w/d)
bildet aus...
 
 
VERANSTALTUNGSKAUFMANN (m/w/d)
Veranstaltungskaufleute werden im Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement im Veranstaltungsbereich eingesetzt. Sie nehmen Aufgaben im Rahmen der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Messen usw. wahr. Dazu gehören auch das Kalkulieren der Kosten und alle kaufmännischen Arbeiten rund um die Planung.
Dabei sind Kreativität, Einsatzbereitschaft, planende und organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität gefragt.
 
Einstellungs-voraussetzungen: Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss
   
Ausbildungsverlauf: Dauer: 3 Jahre
Bei der Stadt Albstadt findet die Ausbildung im Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement sowie bei der Stadtkämmerei und der Personalabteilung statt. Der Bereich Veranstaltungstechnik wird in den einzelnen Veranstaltungsstätten vermittelt. Dazu ergänzend findet Blockunterricht in Baden-Baden (www.rsb.bad.schule-bw.de)  statt.
Es muss sowohl eine Zwischen- als auch eine
Abschlussprüfung absolviert werden.
   
Einstellungstermin: 01. September
   
Ausbildungs-schwerpunkte/
Berufsinhalt:
  • Entwicklung von Veranstaltungskonzepten
  • Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen
  • Abrechnung durchgeführter Veranstaltungen
  • Erstellen und Umsetzen von zielgruppengerechten Marketingkonzepten
  • Nutzen moderner Informations- und Kommunikationssysteme
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft
  • Veranstaltungstechnik
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle
 

 

Ausbildungsvergütung: 1. Jahr:    918,26 Euro
2. Jahr:    968,20  Euro
3. Jahr: 1.014,20 Euro
 

 

Bewerbungsfrist: 15.09. des Vorjahres
   

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet  Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal

 

"In meiner Ausbildung als Veranstaltungskauffrau erlebe ich immer wieder ganz besondere Momente - wenn eine große Veranstaltung stattfindet, die man von Anfang an mit organisiert und geplant hat und die Zuschauer zufrieden sind, dann macht das stolz. Es gefällt mir, dass ich für Albstädter und natürlich auch für Gäste aus anderen Regionen ein Erlebnis mitgestalten kann!"
 

 

bildet aus...
 
 
VERANSTALTUNGSKAUFMANN (m/w/d)
Veranstaltungskaufleute werden im Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement im Veranstaltungsbereich eingesetzt. Sie nehmen Aufgaben im Rahmen der Planung, Organisation, Durchführung und Nachbereitung von Veranstaltungen, Messen usw. wahr. Dazu gehören auch das Kalkulieren der Kosten und alle kaufmännischen Arbeiten rund um die Planung.
Dabei sind Kreativität, Einsatzbereitschaft, planende und organisatorische Fähigkeiten und Flexibilität gefragt.
 
Einstellungs-voraussetzungen:
Mittlere Reife oder gleichwertiger Abschluss
 
Ausbildungsverlauf:
Dauer: 3 Jahre
Bei der Stadt Albstadt findet die Ausbildung im Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement sowie bei der Stadtkämmerei und der Personalabteilung statt. Der Bereich Veranstaltungstechnik wird in den einzelnen Veranstaltungsstätten vermittelt. Dazu ergänzend findet Blockunterricht in Baden-Baden (www.rsb.bad.schule-bw.de)  statt.
Es muss sowohl eine Zwischen- als auch eine
Abschlussprüfung absolviert werden.
 
Einstellungstermin:
01. September
 
Ausbildungs-schwerpunkte/
Berufsinhalt:
  • Entwicklung von Veranstaltungskonzepten
  • Planung und Durchführung verschiedener Veranstaltungen
  • Abrechnung durchgeführter Veranstaltungen
  • Erstellen und Umsetzen von zielgruppengerechten Marketingkonzepten
  • Nutzen moderner Informations- und Kommunikationssysteme
  • Haushalts-, Kassen- und Rechnungswesen
  • Personalwirtschaft
  • Veranstaltungstechnik
  • kaufmännische Steuerung und Kontrolle

 

Ausbildungsvergütung:
1. Jahr:    918,26 Euro
2. Jahr:    968,20  Euro
3. Jahr: 1.014,20 Euro

 

Bewerbungsfrist:
15.09. des Vorjahres
 

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet  Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal

 
"In meiner Ausbildung als Veranstaltungskauffrau erlebe ich immer wieder ganz besondere Momente - wenn eine große Veranstaltung stattfindet, die man von Anfang an mit organisiert und geplant hat und die Zuschauer zufrieden sind, dann macht das stolz. Es gefällt mir, dass ich für Albstädter und natürlich auch für Gäste aus anderen Regionen ein Erlebnis mitgestalten kann!"