Albstadt - Kultur - Kulturelle Veranstaltungen

 


WITZ VOM OLLI – VOLL AUF DIE 12
SA | 01.02.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

Mit seinem Programm „Voll auf die 12!” unterhält der Malermeister sein Publikum nun auch gut zwei Stunden lang live.


WER HAT ANGST VORM WEISSEN MANN
SA | 08.02.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

In „Wer hat Angst vorm weißen Mann?“ geht es um die schicksalhafte Verkettung des erzkonservativen Metzgermeisters Franz Maisacher und des kongolesischen Asylbewerbers Alpha.


ALLE, DIE VOR UNS DA WAREN
SO | 09.02.2020 | 11:00 UHR

Stauffenberg-Schloss
Albstadt-Lautlingen

Birgit Vanderbeke stammt aus dem brandenburgischen Dahme. Ihre erste Erzählung „Das Muschelessen“ gehört seit vielen Jahren zur Schullektüre. In „Alle, die vor uns da waren“, begibt sie sich auf eine autobiografische Reise.


ALEXANDER VOLK – STORYTELLING PIANO
DO | 13.02.2020 | 20:00 UHR

Stauffenberg-Schloss
Albstadt-Lautlingen

Alexander Volk gab seine Konzertpremiere 2010 auf dem Berliner „Piano City“-Festival, bei dem auch Starpianist Ludovico Einaudi auftrat. Nach Albstadt kommt er nun zum ersten Mal, um ein Konzert zu spielen.


BIBI BLOCKSBERG – ALLES WIE VERHEXT!
DI | 03.03.2020 | 16:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

Das Kölner COCOMICO Theater bringt das neue Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“ nach Albstadt. Die berühmteste kleine Hexe Deutschlands ist ab 2020 drei Jahre lang mit ihrem fünften Programm auf großer Musical-Tournee.


INTERNATIONALER FRAUENTAG
SO | 08.03.2020 | 18:30 UHR

Stauffenberg-Schloss
Albstadt-Lautlingen

Sigrun Schumacher ist ein Original. Dank ihrer Gesangstechnik und der jahrelangen Bühnenerfahrung gelingt es der ausgebildeten Jazzsängerin mit Leichtigkeit Genre-Grenzen zu durchbrechen.


GLÜCK ISCH A GLÜCKSACH
DO | 12.03.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater
Albstadt-Tailfingen

Seit 20 Jahren begeistern „Die Damen vom Dohlengässle“ ihr Publikum. Im Fernsehen und auf diversen Bühnen verarbeitet das Trio mit Gesang, Mutterwitz und Mundart die Absurditäten des Lebens.


SINFONIEKONZERT
SO | 15.03.2020 | 17:00 UHR

Festhalle Albstadt  Albstadt-Ebingen

Er gilt als radikaler Künstler, als meistgespielter klassischer Komponist und kritischer Geist; als schöpferischer Genius, der sich immer wieder neu erfunden und die Grenzen der Musik erweitert hat: Ludwig van Beethoven.


DER BESUCH DER ALTEN DAME
SO | 15.03.2020 | 18:30 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

Friedrich Dürrenmatts tragische Komödie „Der Besuch der alten Dame“ wurde 1956 in Zürich uraufgeführt. Das Stück, das nicht zuletzt von Liebe und Schmerz erzählt, wurde zum internationalen Durchbruch des Autors.


BERND KOHLHEPP – HÄMMERLE TV
SA | 21.03.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

In „HÄMMERLE TV – Total Vernetzt“ rechnet Kaba rettist Bernd Kohlhepp mit den modernen Zeiten ab.


NO NONSENSE BAND
SA | 28.03.2020 | 20:00 UHR

Stauffenberg-Schloss
Albstadt-Lautlingen

Die No Nonsense Band, seit 2009 in der gleichen Besetzung unterwegs, hat sich ganz dem Jazz verschrieben.


GRACELAND – A TRIBUTE TO SIMON & GARFUNKEL
SA | 04.04.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

Das Duo Graceland hat sich ganz den großen Hits und Klassikern des US-amerikanischen Folk-Rock-Duos Simon & Garfunkel verschrieben.


JOEY KELLY – NO LIMITS
DO | 23.04.2020 | 20:00 UHR

Thalia-Theater Albstadt-Tailfingen

Joey Kelly ist als beeindruckend erfolgreicher Ausdauersportler bekannt. Seine Karriere begann mit einer Wette und der Suche nach einem Ausgleich zu seiner Arbeit mit der legendären „Kelly Family“.


BOUNDED BLUE MEETS DAVID WHITLEY
SO | 26.04.2020 | 18:00 UHR

Festhalle Albstadt Albstadt-Ebingen

Bei dem knapp zweistündigen Konzert in der Festhalle Ebingen wird Publikumsnähe groß geschrieben: Die Band wird mitten im Publikum platziert sein und ihr Konzert mit kleinen, spannenden Talkrunden ergänzen.


TANZ IN DEN MAI
DO | 30.04.2020 | 20:00 UHR

Innenstadt Albstadt-Ebingen

Traditionell gehört der Tanz zum Mai. In vielen Orten wird dazu ein bunt geschmückter Maibaum aufgestellt. In Albstadt bieten zudem die Gastronomen Gelegenheit, ausgiebig das Tanzbein zu schwingen.