Kunstmuseum der Stadt Albstadt - Veranstaltungen

Sie möchten gern mehr über unsere Veranstaltungen, Sonderausstellungen und Führungen erfahren und darüber regelmäßig, ca. alle 4 Wochen, informiert werden? Dann abonnieren Sie unter folgendem Link den Newsletter www.newsletter-albstadt.de.


Sonntag, 25. Juni 2017, 15 Uhr

„Fliegende Spielzeuge - selbst gemacht“
Kinderworkshop mit Museumspädagoge und Künstler Andreas Chr. Beck

Eintritt für Familien mit Kindern frei 


Sonntag, 2. Juli 2017, 11 Uhr

Ausstellungseröffnung
SPUREN WEGE LABYRINTHE: Diethard Blaudzsun (1941-2012) Werke aus der Sammlung Gerhard und Brigitte Hartmann  

Tierisch informell
Werke aus der Sammlung Brigitte Hartmann  

Mit Klaus Konzelmann, Oberbürgermeister der Stadt Albstadt,
Dr. Veronika Mertens, Leiterin des Kunstmuseums,
Jeannette Brabenetz, Ausstellungskuratorin
Diethard Blaudszun


Samstag, 22. Juli 2017, 14.30 Uhr

Sommerfest und Ausstellungseröffnung „Märchenhaft!“ im ´jungen kunstraum´
in Kooperation mit der Musik- und Kunstschule Albstadt

Eintritt frei


Sonntag, 17. September 2017, 15 Uhr

Familiensonntag


Freitag, 29. September 2017, 18-20 Uhr, Samstag, 30. September 2017, 10-16 Uhr

Wege beschreiben – Räume (er)finden
Lektüre | Workshop | Spaziergang mit der Künstlerin Laleh Torabi, Berlin

Kosten: 30 €, erm. 25 €
Anmeldung bis 27.9. unter Tel. 07431-160-1491 oder per E-Mail kunstmuseum@albstadt.de erbeten

Am Freitag lesen wir literarische Texte und lernen künstlerische Positionen zum Thema kennen, am Samstag Workshop und Spaziergang. Als künstlerische Kartografen erkunden wir systematisch oder beiläufig als Flaneure die Landschaft. Dabei (er)finden wir eigene Wegebeschreibungen und lassen subjektive, narrative oder allegorische Karten entstehen.


Sonntag, 22. Oktober 2017, 15 Uhr

Familiensonntag


Samstag, 18. November 2017, 19.30 Uhr

Autorenlesung mit Patrick Roth, Die Christus-Trilogie
Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage 2017

Hausöffnung ab 19 Uhr  
Eintritt: € 10,- / erm. € 6,-


Sonntag, 19. November 2017, 15 Uhr

Familiensonntag mit der Märchenerzählerin Sigrid  Maute
Eine Veranstaltung im Rahmen der Literaturtage 2017


Mittwoch, 22. November 2017, 11 Uhr

Ausstellungsgespräch zu Buß- und Bettag
Eine Veranstaltung im Rahmen der Sonderausstellung Menschensohn I Ecce homo I Crucifixus. Zum Christusbild in der Graphik des 20. Jahrhunderts. Ausstellung  500. Jahrestag der Reformation

Eintritt frei


Sonntag, 26. Dezember 2017, 15 Uhr

Familientag


Sonntag, 18. Februar 2018, 15 Uhr

Familiensonntag mit der Märchenerzählerin Sigrid  Maute

Direkt-Link: