Kunstmuseum der Stadt Albstadt – Veranstaltungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben!
Auch auf Instagram und Facebook können Sie sich jederzeit über unsere Aktivitäten informieren.


Online-Angebot des Kunstmuseums Albstadt zum
Internationalen Museumstag 2021
„Museen mit Freude entdecken“

Sonntag, 16. Mai 2021

„Das Kunstmuseum Albstadt zeichnerisch entdecken – als Baustelle“
Ein Film mit Ronald Schlaich zum Internationalen Museumstag 2021

Auch während der Baumaßnahme ist das Kunstmuseum Albstadt ein spannender Ort, vor allem aus künstlerischer Perspektive. Gemeinsam haben Dr. Kai Hohenfeld und der Kreativpädagoge Ronald Schlaich einen Film gedreht, der zum Internationalen Museumstag am 16. Mai 2021 auf Youtube, Instagram (IGTV) und Facebook veröffentlicht wird (Länge 11 min). Ausgestattet mit Bleistift und Zeichenblock erkundet der Kreativpädagoge Ronald Schlaich das Museumsgebäude auf der Suche nach inspirierenden Raumansichten, Gegenständen und Details. So hat man das Kunstmuseum noch nicht gesehen! Wer Freude an diesem Video habt, darf es gerne mit einem „Gefällt mir“ markieren und es mit Freunden teilen!

Hier geht es zum Youtube-Video
 

#Kunstflüstern​ 6: Zwei Zeichnungen von Alice Sommer aus der Neuen Sachlichkeit
Mit Lenno Letsch

Für den neuesten Beitrag in der Reihe #Kunstflüstern hat sich Lenno Letsch, der im Kunstmuseum Albstadt seinen Bundesfreiwilligendienst leistet, zwei Zeichnungen von Alice Sommer (1898–1982) ausgewählt. Die exakt beobachteten und äußerst atmosphärischen Porträts bringen uns den Dargestellten ganz nah. Sie lassen sich der Neuen Sachlichkeit zuordnen und stehen repräsentativ für das Werk-Konvolut der Künstlerin in der Stiftung Sammlung Walther Groz.

Hier geht es zum Youtube-Video

 

#MitmachClips 50 und 51: Farbfeld-Komposition aus Transparentpapier
Mit Carmen Bitzer-Eppler

Unsere #MitmachClips bringen Sie weiterhin kreativ durch den Lockdown. Die aktuellsten Videos mit Carmen Bitzer-Eppler bilden einen Zweiteiler. Unsere Kunstvermittlerin führt darin beispielhaft vor Augen, wie man abstrakte Farbfeld-Kompositionen aus Transparentpapier schafft. Im Sonnenlicht strahlen die Bilder wie Glasmalereien! Wir würden uns freuen, wenn Sie zur Verbreitung unserer Videos beitragen! Beispielsweise können Sie Menschen im pädagogischen Bereich darauf aufmerksam machen, denn die #MitmachClips lassen sich ideal im Präsenz- oder Fernunterricht zeigen.

Hier geht es zu den Youtube-Videos (#MitmachClip 50#MitmachClip51)

 

 

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um über aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen auf dem Laufenden zu bleiben!
Auch auf Instagram und Facebook können Sie sich jederzeit über unsere Aktivitäten informieren.


Online-Angebot des Kunstmuseums Albstadt zum
Internationalen Museumstag 2021
„Museen mit Freude entdecken“

Sonntag, 16. Mai 2021

„Das Kunstmuseum Albstadt zeichnerisch entdecken – als Baustelle“
Ein Film mit Ronald Schlaich zum Internationalen Museumstag 2021

Auch während der Baumaßnahme ist das Kunstmuseum Albstadt ein spannender Ort, vor allem aus künstlerischer Perspektive. Gemeinsam haben Dr. Kai Hohenfeld und der Kreativpädagoge Ronald Schlaich einen Film gedreht, der zum Internationalen Museumstag am 16. Mai 2021 auf Youtube, Instagram (IGTV) und Facebook veröffentlicht wird (Länge 11 min). Ausgestattet mit Bleistift und Zeichenblock erkundet der Kreativpädagoge Ronald Schlaich das Museumsgebäude auf der Suche nach inspirierenden Raumansichten, Gegenständen und Details. So hat man das Kunstmuseum noch nicht gesehen! Wer Freude an diesem Video habt, darf es gerne mit einem „Gefällt mir“ markieren und es mit Freunden teilen!

Hier geht es zum Youtube-Video
 

#Kunstflüstern​ 6: Zwei Zeichnungen von Alice Sommer aus der Neuen Sachlichkeit
Mit Lenno Letsch

Für den neuesten Beitrag in der Reihe #Kunstflüstern hat sich Lenno Letsch, der im Kunstmuseum Albstadt seinen Bundesfreiwilligendienst leistet, zwei Zeichnungen von Alice Sommer (1898–1982) ausgewählt. Die exakt beobachteten und äußerst atmosphärischen Porträts bringen uns den Dargestellten ganz nah. Sie lassen sich der Neuen Sachlichkeit zuordnen und stehen repräsentativ für das Werk-Konvolut der Künstlerin in der Stiftung Sammlung Walther Groz.

Hier geht es zum Youtube-Video
 

#MitmachClips 50 und 51: Farbfeld-Komposition aus Transparentpapier
Mit Carmen Bitzer-Eppler

Unsere #MitmachClips bringen Sie weiterhin kreativ durch den Lockdown. Die aktuellsten Videos mit Carmen Bitzer-Eppler bilden einen Zweiteiler. Unsere Kunstvermittlerin führt darin beispielhaft vor Augen, wie man abstrakte Farbfeld-Kompositionen aus Transparentpapier schafft. Im Sonnenlicht strahlen die Bilder wie Glasmalereien! Wir würden uns freuen, wenn Sie zur Verbreitung unserer Videos beitragen! Beispielsweise können Sie Menschen im pädagogischen Bereich darauf aufmerksam machen, denn die #MitmachClips lassen sich ideal im Präsenz- oder Fernunterricht zeigen.

Hier geht es zu den Youtube-Videos (#MitmachClip 50#MitmachClip51)