Albstadt - Ausbildungsplätze - Forstwirt (m/w/d)
bildet aus...
 
 
FORSTWIRT (m/w/d)

Forstwirte/innen führen alle anfallenden Arbeiten im Stadtwald durch. Sie begründen, pflegen und schützen Waldbestände und kümmern sich um die Holzgewinnung. Außerdem warten sie Maschinen und unterhalten Erholungseinrichtungen.
Dabei sind handwerkliches Geschick, körperlicher Einsatz, Interesse an Vorgängen in Natur und Umwelt, Team- und Kommunikationsfähigkeit von besonderer Bedeutung.
 
Einstellungs-voraussetzungen: Hauptschulabschluss
   
Ausbildungsverlauf: Dauer: 3 Jahre
Praktisch ausgebildet wird im Stadtwald, die Ausbildungsstätte befindet sich in der Nähe der Ortschaft Neuweiler (Albstadt-Tailfingen). Für die Auszubildenden besteht die Möglichkeit dem Betriebsfahrzeug zuzusteigen.
1. Ausbildungsjahr Blockunterricht in Itzelberg (Ostalbkreis) (www.jvl-aalen.de)
2. + 3. Jahr Blockunterricht in Gengenbach (Kreis Offenburg) (www.faz-mattenhof.de), mit Zwischen- und Abschlussprüfung.
 
Einstellungstermin: 01. September
   
Ausbildungs-
schwerpunkte/

Berufsinhalt:
  • Ernten und Gewinnen von Forsterzeugnissen (Holzernten)
  • Sortieren, Vermessen, Lagern von Holz
  • Anlegen und Pflegen von Schutz- und Erholungseinrichtungen
  • Anlegen und Pflegen von Waldwegen
  • Wartung und Instandsetzung von Maschinen und Geräten
  • Ausführen von Landschaftspflegearbeiten und Naturschutz
  • Betreuen von Führungen (Waldpädagogik)
 

 

Ausbildungsvergütung: 1. Jahr:    918,26 Euro
2. Jahr:    968,20 Euro
3. Jahr: 1.014,02 Euro
 

 

Bewerbungsfrist: 15.09. des Vorjahres
   

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal

 

"Die Ausbildung zum Forstwirt macht uns allen sehr viel Spaß. Wir lernen einen sehr interessanten Beruf mit vielen verschiedenen Tätigkeiten. Vom Baumfällen bis hin zur Neubepflanzung ist alles dabei. Zusammen sind wir ein super Team!"

 
bildet aus...
 
FORSTWIRT (m/w/d)

ausbildung14_1

Forstwirte/innen führen alle anfallenden Arbeiten im Stadtwald durch. Sie begründen, pflegen und schützen Waldbestände und kümmern sich um die Holzgewinnung. Außerdem warten sie Maschinen und unterhalten Erholungseinrichtungen.
Dabei sind handwerkliches Geschick, körperlicher Einsatz, Interesse an Vorgängen in Natur und Umwelt, Team- und Kommunikationsfähigkeit von besonderer Bedeutung.
 
Einstellungs-voraussetzungen:
Hauptschulabschluss
 
Ausbildungsverlauf:
Dauer: 3 Jahre
Praktisch ausgebildet wird im Stadtwald, die Ausbildungsstätte befindet sich in der Nähe der Ortschaft Neuweiler (Albstadt-Tailfingen). Für die Auszubildenden besteht die Möglichkeit dem Betriebsfahrzeug zuzusteigen.
1. Ausbildungsjahr Blockunterricht in Itzelberg (Ostalbkreis) (www.jvl-aalen.de)
2. + 3. Jahr Blockunterricht in Gengenbach (Kreis Offenburg) (www.faz-mattenhof.de), mit Zwischen- und Abschlussprüfung.
 
Einstellungstermin:
01. September
 
Ausbildungs-
schwerpunkte/

Berufsinhalt:
  • Ernten und Gewinnen von Forsterzeugnissen (Holzernten)
  • Sortieren, Vermessen, Lagern von Holz
  • Anlegen und Pflegen von Schutz- und Erholungseinrichtungen
  • Anlegen und Pflegen von Waldwegen
  • Wartung und Instandsetzung von Maschinen und Geräten
  • Ausführen von Landschaftspflegearbeiten und Naturschutz
  • Betreuen von Führungen (Waldpädagogik)

 

Ausbildungsvergütung:
1. Jahr:    918,26 Euro
2. Jahr:    968,20 Euro
3. Jahr: 1.014,02 Euro

 

Bewerbungsfrist:
15.09. des Vorjahres
 

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal

 

"Die Ausbildung zum Forstwirt macht uns allen sehr viel Spaß. Wir lernen einen sehr interessanten Beruf mit vielen verschiedenen Tätigkeiten. Vom Baumfällen bis hin zur Neubepflanzung ist alles dabei. Zusammen sind wir ein super Team!"