Vergangene Sonderausstellungen - We can make it
 

Neuerwerbungen – diese Bilanz aus zwölf Jahren verzeichnet einen ‚Kapital‘-Zuwachs in den Städtischen Kunstsammlungen mit Zinsen und Dividenden besonderer Art, die nicht in Euro beziffert sein wollen. Alle Menschen mit offenen Augen für die Kunst können sich diese Gewinnausschüttung in der Galerie Albstadt abholen, ohne dass sich der Zugewinn verringern müsste. Dabei zeigt sich immer wieder, dass auch die vorhandene Qualität der bestehenden Sammlung unberechenbare Zinsen trägt.

In den vier Ausstellungskapiteln spiegeln sich die großen Sammlungsschwerpunkte des Museums ebenso wie wichtige Ausstellungen und Neuentdeckungen: „Frauenansichten“ „Graphische Räume“, „Alb-Aussicht ins 21. Jahrhundert“, „Dialoge mit Christian Landenberger“.

Mit Werken von Matthias Beckmann, Maria Caspar-Filser, Karl Caspar, Tilmann Damrau, Ugo Dossi, Fritz Fleer, Katharina Hinsberg, Katharina Krenkel, Susanne Hartmann, Robert von der Heide, Christian Landenberger, Helmut Landenberger, Jeanne Mammen, Jörg Mandernach, Roland Milkau, Jürgen Palmtag, Michael Papenhoff, M.E. Prigge, Thomas Raschke, Käthe Rominger Schneider, Uwe Schäfer, Saskia Schultz, Christoph Seidel, Abi Shek, Karl Spöttl, Helmut Anton Zirkelbach.

Zur Ausstellung erscheint ein Kurzführer.

Ausstellungskuratorin: Dr. Veronika Mertens

 

 

 

 

 

 

Ausstellungsansichten, 3. OG Werke von Katharina Krenkel, Saskia Schultz, Jürgen Palmtag u.a.m.

Direkt-Link: