Albstadt - Tiefbau - Was versteht man darunter
Jährlich werden im Tiefbauetat der Stadt Albstadt neue Tief- und Straßenbaumaßnahmen eingeplant. Nach Verabschiedung des Haushaltsplans und abgeschlossener Ausbauplanung werden die Baumaßnahmen ausgeschrieben und an private Baufirmen vergeben. Die Bauüberwachung und -abrechnung übernehmen die Bauleiter der Stadtverwaltung Albstadt.

Straßenbaumaßnahmen
Das Straßennetz der Stadt Albstadt hat eine Länge von ca. 330 km. Die Abteilung Tiefbau ist für den Bau und den Unterhalt dieser Straßen verantwortlich. Zur Ausführung kommen somit:
  • Zwischenausbauten, z.B. Baustraßen, Endausbau,
  • Vollausbauten, z.B. Komplettsanierungen und
  • Unterhaltungsmaßnahmen, wie Belagsarbeiten, Oberflächenbehandlung.

Kanalbaumaßnahmen
Die Mitarbeiter der Abteilung Tiefbau kümmern sich auch um das Kanalnetz von
ca. 300 km Länge. Dabei fallen u.a. folgende Maßnahmen regelmäßig an:

  • Kanalneubauten
  • Kanalauswechslungen
  • Kanalsanierungen, z.B. Inlinersanierungen (siehe Foto links)

Direkt-Link: