Albstadt - Geschwindigkeitsüberwachung
Stadtverwaltung legt Zahlen aus der Jahresstatistik „Geschwindigkeitsüberwachung 2020“ vor
 

Ergebnisse der Geschwindigkeitsüberwachung
 

Januar 2021 Januar 2020
Februar 2021 Februar 2020
März 2021 März 2020
April 2021 April 2020
Mai 2021 Mai 2020
Juni 2021 Juni 2020
Juli 2021 Juli 2020
August 2021 August 2020
September
2021
September
2020
  Oktober 2020
  November 2020
  Dezember 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. mobile Geschwindigkeitsüberwachung

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch im Jahr 2020 regelmäßig mobile Geschwindigkeits-messungen im Stadtgebiet Albstadt und in Bitz durchgeführt.

Betrug die Beanstandungsquote 5,18% im Jahr 2018 und 4,11% im Jahr 2019, so lag diese im Jahr 2020 bei 3,97%.
In absoluten Zahlen bedeutet dies: Im Jahr 2018 wurden 16.173 Fahrzeuge beanstandet, in 2019 13.069 und im Jahr 2020 11.569 Fahrzeuge. 

Im Jahr 2020 wurden bei den mobilen Messungen auf den Straßen in Albstadt und Bitz 291.335 Fahrzeuge bei insgesamt 635 Messungen an 209 Messstellen gezählt.

Die Geschwindigkeitsüberschreitungen setzten sich wie folgt zusammen:

bis 10 km/h 7.885 Fahrzeuge     (68,15%) 
11 bis 15 km/h    2.578 Fahrzeuge (22,28%)
16 bis 20 km/h    765 Fahrzeuge   ( 6,61%)
21 bis 25 km/h     216 Fahrzeuge (1,87%)
26 bis 30 km/h  70 Fahrzeuge   (0,61%)
31 bis 40 km/h   46 Fahrzeuge          (0,40%)
41 bis 50 km/h    7 Fahrzeuge         (0,06%)
51 bis 60 km/h   2 Fahrzeuge       (0,02%)
> 60 km/h        0 Fahrzeuge    (0,00%)

 


Im Bereich der Schulen/ Kindergärten lag die durchschnittliche Beanstandungsquote im Jahr 2020 bei 5,58%, d.h. von den 36.487 registrierten Fahrzeugen wurden 2.037 Fahrzeuge beanstandet.

Die durchschnittliche Beanstandungsquote bei den Abend- und Nachtmessungen (ab 19.30 Uhr) lag im Jahr 2020 bei 8,03%, d.h. von den 16.522 registrierten Fahrzeugen wurden 1.327 Fahrzeuge beanstandet.

Bei der semistationären Messanlage lag die durchschnittliche Beanstandungsquote im Jahr 2020 bei 0,40%, d.h. von den 436.131 registrierten Fahrzeugen wurden 1.729 Fahrzeuge beanstandet.

 

2. stationäre Geschwindigkeitsüberwachung

stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage an der L 442, Neuweilerstraße, A.-Tailfingen

Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 4.325 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,25% (1.734.137 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

bis 10 km/h        2.687 Fahrzeuge (62,1%)
11 bis 15 km/h      1.089 Fahrzeuge    (25,2%)
16 bis 20 km/h     368 Fahrzeuge    (  8,5%)
21 bis 25 km/h    126 Fahrzeuge (  2,9%)
26 bis 30 km/h             27 Fahrzeuge       (  0,6%)
31 bis 40 km/h         27 Fahrzeuge     (  0,6%)
41 bis 50 km/h      1 Fahrzeuge  (  0,1%)
51 bis 60 km/h    0 Fahrzeuge    (  0,0%)
> 60 km/h     0 Fahrzeuge   (  0,0%)

 

stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage Schillerstraße, A.-Ebingen

Die Anlage wurde im April 2020 in Betrieb genommen. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 967 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,10% (1.003.827 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

 

GESAMT

TEMPO 50

TEMPO 30

 

Fahrzeuge

Prozent

Fahrzeuge

Prozent

Fahrzeuge

Prozent

bis 10 km/h

568

58,74%

61

65,59%

507

58,01%

11 bis 15 km/h

265

27,40%

19

20,43%

246

28,15%

16 bis 20 km/h

89

9,20%

5

5,38%

84

9,61%

21 bis 25 km/h

25

2,59%

5

5,38%

20

2,29%

26 bis 30 km/h

8

0,83%

1

1,08%

7

0,80%

31 bis 40 km/h

8

0,83%

2

2,15%

6

0,69%

41 bis 50 km/h

3

0,31%

0

0,00%

3

0,34%

51 bis 60 km/h

1

0,10%

0

0,00%

1

0,11%

> 60 km/h

0

0,00%

0

0,00%

0

0,00%

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage Ebingertalstraße, A.-Lautlingen

Die Anlage wurde Im Oktober 2020 in Betrieb genommen. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 1.254 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,21% (600.985 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

 

GESAMT

TEMPO 50

TEMPO 30

 

Fahrzeuge

Prozent

Fahrzeuge

Prozent

Fahrzeuge

Prozent

bis 10 km/h

600

47,85%

240

65,93%

360

40,45%

11 bis 15 km/h

334

26,63%

54

14,84%

280

31,46%

16 bis 20 km/h

180

14,35%

26

7,14%

154

17,30%

21 bis 25 km/h

68

5,42%

17

4,67%

51

5,73%

26 bis 30 km/h

26

2,07%

13

3,57%

13

1,46%

31 bis 40 km/h

30

2,39%

10

2,75%

20

2,25%

41 bis 50 km/h

7

0,56%

3

0,82%

4

0,45%

51 bis 60 km/h

4

0,32%

1

0,27%

3

0,34%

> 60 km/h

5

0,40%

0

0,00%

5

0,56%

 

 

Stadtverwaltung legt Zahlen aus der Jahresstatistik „Geschwindigkeitsüberwachung 2020“ vor
 

Ergebnisse der Geschwindigkeitsüberwachung
 

Januar 2021 Januar 2020
Februar 2021 Februar 2020
März 2021 März 2020
April 2021 April 2020
Mai 2021 Mai 2020
Juni 2021 Juni 2020
Juli 2021 Juli 2020
August 2021 August 2020
September
2021
September
2020
  Oktober 2020
  November 2020
  Dezember 2020

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

1. mobile Geschwindigkeitsüberwachung

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch im Jahr 2020 regelmäßig mobile Geschwindigkeits-messungen im Stadtgebiet Albstadt und in Bitz durchgeführt.

Betrug die Beanstandungsquote 5,18% im Jahr 2018 und 4,11% im Jahr 2019, so lag diese im Jahr 2020 bei 3,97%.
In absoluten Zahlen bedeutet dies: Im Jahr 2018 wurden 16.173 Fahrzeuge beanstandet, in 2019 13.069 und im Jahr 2020 11.569 Fahrzeuge. 

Im Jahr 2020 wurden bei den mobilen Messungen auf den Straßen in Albstadt und Bitz 291.335 Fahrzeuge bei insgesamt 635 Messungen an 209 Messstellen gezählt.

Die Geschwindigkeitsüberschreitungen setzten sich wie folgt zusammen:

bis 10 km/h 7.885 Fahrzeuge     (68,15%) 
11 bis 15 km/h    2.578 Fahrzeuge (22,28%)
16 bis 20 km/h    765 Fahrzeuge   ( 6,61%)
21 bis 25 km/h     216 Fahrzeuge (1,87%)
26 bis 30 km/h  70 Fahrzeuge   (0,61%)
31 bis 40 km/h   46 Fahrzeuge          (0,40%)
41 bis 50 km/h    7 Fahrzeuge         (0,06%)
51 bis 60 km/h   2 Fahrzeuge       (0,02%)
> 60 km/h        0 Fahrzeuge    (0,00%)

 


Im Bereich der Schulen/ Kindergärten lag die durchschnittliche Beanstandungsquote im Jahr 2020 bei 5,58%, d.h. von den 36.487 registrierten Fahrzeugen wurden 2.037 Fahrzeuge beanstandet.

Die durchschnittliche Beanstandungsquote bei den Abend- und Nachtmessungen (ab 19.30 Uhr) lag im Jahr 2020 bei 8,03%, d.h. von den 16.522 registrierten Fahrzeugen wurden 1.327 Fahrzeuge beanstandet.

Bei der semistationären Messanlage lag die durchschnittliche Beanstandungsquote im Jahr 2020 bei 0,40%, d.h. von den 436.131 registrierten Fahrzeugen wurden 1.729 Fahrzeuge beanstandet.

 

2. stationäre Geschwindigkeitsüberwachung

stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage an der L 442, Neuweilerstraße, A.-Tailfingen

Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 4.325 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,25% (1.734.137 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

bis 10 km/h        2.687 Fahrzeuge (62,1%)
11 bis 15 km/h      1.089 Fahrzeuge    (25,2%)
16 bis 20 km/h     368 Fahrzeuge    (  8,5%)
21 bis 25 km/h    126 Fahrzeuge (  2,9%)
26 bis 30 km/h             27 Fahrzeuge       (  0,6%)
31 bis 40 km/h         27 Fahrzeuge     (  0,6%)
41 bis 50 km/h      1 Fahrzeuge  (  0,1%)
51 bis 60 km/h    0 Fahrzeuge    (  0,0%)
> 60 km/h     0 Fahrzeuge   (  0,0%)

 

stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage Schillerstraße, A.-Ebingen

Die Anlage wurde im April 2020 in Betrieb genommen. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 967 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,10% (1.003.827 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

 
GESAMT
TEMPO 50
TEMPO 30
 
Fahrzeuge
Prozent
Fahrzeuge
Prozent
Fahrzeuge
Prozent
bis 10 km/h
568
58,74%
61
65,59%
507
58,01%
11 bis 15 km/h
265
27,40%
19
20,43%
246
28,15%
16 bis 20 km/h
89
9,20%
5
5,38%
84
9,61%
21 bis 25 km/h
25
2,59%
5
5,38%
20
2,29%
26 bis 30 km/h
8
0,83%
1
1,08%
7
0,80%
31 bis 40 km/h
8
0,83%
2
2,15%
6
0,69%
41 bis 50 km/h
3
0,31%
0
0,00%
3
0,34%
51 bis 60 km/h
1
0,10%
0
0,00%
1
0,11%
> 60 km/h
0
0,00%
0
0,00%
0
0,00%

 

stationäre Geschwindigkeitsüberwachungsanlage Ebingertalstraße, A.-Lautlingen

Die Anlage wurde Im Oktober 2020 in Betrieb genommen. Die Geschwindigkeitsüberschreitungen bei 1.254 registrierten verwertbaren Verstößen und einer Beanstandungsquote von 0,21% (600.985 Fahrzeuge) setzen sich im Jahr 2020 wie folgt zusammen:

 
GESAMT
TEMPO 50
TEMPO 30
 
Fahrzeuge
Prozent
Fahrzeuge
Prozent
Fahrzeuge
Prozent
bis 10 km/h
600
47,85%
240
65,93%
360
40,45%
11 bis 15 km/h
334
26,63%
54
14,84%
280
31,46%
16 bis 20 km/h
180
14,35%
26
7,14%
154
17,30%
21 bis 25 km/h
68
5,42%
17
4,67%
51
5,73%
26 bis 30 km/h
26
2,07%
13
3,57%
13
1,46%
31 bis 40 km/h
30
2,39%
10
2,75%
20
2,25%
41 bis 50 km/h
7
0,56%
3
0,82%
4
0,45%
51 bis 60 km/h
4
0,32%
1
0,27%
3
0,34%
> 60 km/h
5
0,40%
0
0,00%
5
0,56%