Kanal-, Straßen-, Breitband- und Beleuchtungsarbeiten in der Gotenstraße in Albstadt Lautlingen

 

Kurzbeschreibung: Vollausbau/Endausbau der Gotenstraße
Lage:         Albstadt Lautlingen
Zeitraum:    07.06.2021-31.10.2021
Bauvolumen:   ca. 424.000,00 €
Einschränkungen: Während des Ausbaus ist die Zufahrt mit Fahrzeugen im Fahrbahn- oder Grundstücksbereich nur bedingt oder gar nicht möglich.

 

                                                            

Baumaßnahme:        
In Albstadt-Lautlingen wird die Gotenstraße über eine Länge von ca. 190 m ausgebaut. Die Erneuerung der Straße erfolgt ca. 140 m im Vollausbau und ca. 50 m im Endausbau. Randeinfassungen, zwischen Straße und Privatgrundstücken z.B. Randsteine und zum Teil Rabatten werden auf der gesamten Länge hergestellt. Gehweg und Schrammbord werden bis ans Ende der Wendeschleife erneuert auf ca. je 140 m.

Zudem wird ein Kanal DN 300, mit einer Länge von ca. 66 m, und ein Kanal DN 400 mit einer Länge von ca. 50 m erneuert. Die bestehenden Kanäle in dem Bereich werden ausgebaut. Im Zuge des Kanalneubaus erfolgt der Austausch schadhafter Anschlussleitungen.

Beleuchtung wird im Bereich des Vollausbaues erneuert und über die gesamte Länge Leerrohre für Breitband verlegt.

Durch die Albstadtwerke GmbH werden auf einer Länge von ca. 120 m Wasser- und Stromhauptleitungen sowie Anschlussleitungen erneuert.

Anlagen:

> Kanalplanung Gotenstraße
> Straßenplanung Gotenstraße