Die Musik- und Kunstschule Albstadt

> Aktuelles aus der Musik- und Kunstschule (20.04.2021)

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler,
sehr geehrte Eltern,

auf Grund der aktuellen Inzidenzlage findet der Instrumental- / Vokalunterricht an der Musik – und Kunstschule seit 12. April 2021 ausschließlich als Digital – und Fern-Unterricht statt.
In den Fächern „MuKS-Mäuschen“ und „Kunst“ findet kein Unterricht statt.
Für die Kinder der „Musikalischen Früherziehung“ gibt es weiterhin kleine Tutorials, Arbeitsblätter usw.
Unsere Ensembles finden – soweit möglich und pädagogisch sinnvoll – ebenfalls online statt.

Wann der Präsenzunterricht wieder aufgenommen werden kann, erfahren Sie hier auf der Homepage, durch die Presse und direkt bei den Lehrkräften der MuKS.

Ich bedanke mich im Namen des gesamten Kollegiums recht herzlich dafür, dass Sie die Online-Angebote der MuKS in Anspruch nehmen. Danke auch für Ihre Geduld!

Bleiben Sie gesund!

Maritta Beuchel
Schulleitung


> 58. Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ 2021
Musik- und Kunstschule auch in Corona-Zeiten erfolgreich

Durch Fleiß zum Preis

> Hier gehts zum vollständigen Pressetext


> Einladung zum
„Jahres – Collage – Konzert“

Wir trotzen der Corona – Pandemie und erheben unsere Stimmen,
packen die Instrumente aus, nehmen Stifte und Farben in die Hand

und machen aus einzelnen Miniaturen eine Collage in Ton und Bild,
die auf Youtube veröffentlicht wird!

Eingeladen sind nicht nur Musik- und Kunstschüler*innen der MuKS, sondern auch „Ehemalige“ (Alumni).

Der „Knüller“ soll jedoch ein virtuelles Orchester werden,
bei dem alle Musikbegeisterten der Stadt Albstadt mitspielen und mitsingen dürfen –

auch auf Instrumenten, die sonst selten oder nie in einem Sinfonieorchester zu hören sind:
Gitarre, Blockflöten in allen Größen, Mundharmonika, Ukulele, alle Tasteninstrumente und Schlagwerk jeglicher Art… Natürlich kann die Musik auch bildnerisch oder in Bewegung umgesetzt werden – gemalt, fotografiert, animiert, getanzt oder geturnt…

Gespielt werden zwei Stücke in einem Arrangement für Schulorchester:
„Pomp and Circumstance“ von Edvard Elgar und „Ode an die Freude“ von Ludwig van Beethoven.

Es sind dreistimmige Sätze, die so leicht arrangiert sind, dass auch diejenigen, die ihr Instrument schon lange nicht mehr in der Hand hatten und/ oder wenig Zeit zum Üben haben, mitspielen oder mitsingen können.

Weitere Informationen erhalten Sie bei der MuKS unter muks@albstadt.de  oder 07431-4726

Fragen zur Aufnahme bitte direkt an den Förderverein unter info@freunde-muks-albstadt.de.