Albstadt - Musikhistorische Sammlung Jehle
Stauffenberg-Schloss
Musikhistorische Sammlung Jehle

Die Musikhistorische Sammlung Jehle umfasst Streich- und Zupf-, Holz- und Blechblas- und vor allem Tasteninstrumente. Besonders schöne Stücke sind ein Cembalo des ausgehenden 17. Jahrhunderts, ein Hammerklavier (um 1780), das Mozarts Klavierbauer Johann Andreas Stein zugeschrieben wird, und ein repräsentativ gestalteter Schrankflügel aus dem letzten Viertel des 18. Jahrhunderts. Anhand der ausgestellten Instrumente können Besucher die Entwicklung des Klavierbaus lückenlos nachvollziehen.

Im Dachgeschoß befindet sich die komplett eingerichtete Werkstatt des Geigenbauers Herbert Moritz Mönnig, der von 1934 bis 1975 im obersten Stock des Musikhaus Johannes Jehle in Ebingen gearbeitet hat.

Zur Sammlung gehört eine umfangreiche Bibliothek: Noten, Liederbücher, Gesang-, Choral- und Messbücher (ab dem 16. Jahrhundert), Fachliteratur auf den Gebieten Musiktheorie, Musikgeschichte, Instrumentenbau, Instrumentenbauer , Firmengeschichte, zahlreiche Fachzeitschriften, Autographen (Kompositionen, Briefe etc.), außerdem eine umfangreiche Sammlung teils handkolorierter Bilder (ab etwa 1840). Die Bibliothek ist eine Präsenzbibliothek.

Die Bestände sind im Gesamtverzeichnis der Musikhistorischen Sammlung Jehle en detail aufgeführt. Das Gesamtverzeichnis (21 MB, lesbar mit dem PDF-Reader) kann man herunterladen.

Adresse
Stauffenberg-Schloss
Am Schloss 1
72459 Albstadt-Lautlingen

Öffnungszeiten
Mi., Sa., So., Feiertage 14 - 17 Uhr und nach Vereinbahrung

Eintritt
2,00 EUR, ermäßigt 1,00 EUR
Führungen: 40 EUR (plus pro Person 1 € Eintritt)

Information:
Telefon (Führungen und Auskunft: Ursula Eppler): 07431 - 6041 (tagsüber)
Telefon (Wissenschaftliche Betreuung: Dr. Volker Jehle): 07433 - 15575 (tagsüber)
Email (Dr. Volker Jehle): volker.jehle@albstadt.de,
für eilige Nachrichten: amv.jehle@t-online.de
Telefon (Schloss): 07431/ 763103 (während der Öffnungszeiten)
Telefon (Abteilung Museen im Amt für Kultur, Tourismus und bürgerschaftliches Engagement): 07431 - 160 1230





Direkt-Link: