Albstadt - Tiefbau - Raidental / Im Gikental in Ebingen
Die Baumaßnahmen auf einen Blick
Zeitraum: September 2010
bis Mai 2011
Straßenbau: ca. 155 m Länge
und 5,50 m
Straßenbreite
Kanalbau: ca. 340 m
Baukosten: ca. 260.000 Euro

Erschließung des Baugebietes Raidenstraße mit allen Ver- und Entsorgungsleitungen.

Die Raidenstraße wird als Baustraße ohne Randbefestigungen ausgeführt.
Die neue Kanalisationsleitung verläuft in schwierigem und teils sehr steilem Gelände sowie in einer bestehenden Treppenanlage, um an der bestehenden Kanalisation (Vorflut) anschließen zu können.
Im Abschnitt des Treppenaufgangs wird der Kanal in geschlossener Bauweise mittels einer Spülbohrung hergestellt. In den Abschnitten mit offener Bauweise kommen u.a. Schächte mit innenliegenden Abstürzen zur Ausführung.
Im Vorfeld der Baumaßnahme sind schutzwürdige Tierarten umgesiedelt sowie Ausgleichsmaßnahmen durchgeführt worden.

Foto zum Vergrößern bitte anklicken