Albstadt - Sanierung - Die Sanierungsprogramme in der Übersicht - Stadtumbau West - Stiegel Nor
Aufgrund des umfassenden Stadtumbaus im Sanierungsgebiet Stiegel-Nord, stellt die Beteiligung der Bewohner einen zentralen Bestandteil im Rahmen der Sanierung dar. Neben den gesetzlich vorgeschriebenen formellen Beteiligungsverfahren (z.B. bei förmlichen Festlegung des Sanierungsgebietes oder im Rahmen der Bebauungsplanänderung) bietet die Stadt Albstadt den Bewohnern eine ganze Palette weiterer, sogenannter informeller (da nicht gesetzlich vorgeschriebener) Beteiligungsmöglichkeiten. Schließlich sind vor allem die Bewohner vor Ort Experten hinsichtlich der Situation in ihrem Quartier.
Diese Seite soll über bereits durchgeführte und in Zukunft geplante Projekte informieren. Bitte beachten Sie, dass die geplanten Projekte zur Bürgerbeteilung vom Fortschritt der Sanierungsmaßnahmen abhängen. Daher ist bei einigen Projekten eine genaue Terminierung noch nicht möglich. In der Presse und auch an dieser Stelle wird aktuell über Termine informiert.Die Berichte zu den bereits durchgeführten Bürgerbeteiligungsprojekten verweisen auf das Stadtumbau-Tagebuch zum Sanierungsgebiet Stiegel-Nord.

Geplante Möglichkeiten zur Bürgerbeteiligung
(o.T. = noch ohne Termin)
Bereits durchgeführte Bürgerbeteiligungsprojekte
  23. und 24.01.2006: Besichtigung einer modernisierten Wohnung der aswohnbau gmbh

mehr Informationen

14.12.05:
Workshop zur Gestal-tung der Spielplätze Nord und Mitte für Erwachsene um 19 Uhr im Rathaus Tailfingen, Raum 329 im Dienstleistungszentrum (Neubau)

mehr Informationen

11.11.05:
Workshop Spielplätze für Kids von 11 - 16

mehr Informationen

27.09.05:
2. Informationsveranstal-tung Stichwege u. Spiel-plätze

mehr Informationen

24. Mai 2005:
Bürgerinformations-veranstaltung

Bericht zur Veranstaltung im Stadtumbautagebuch

Februar - März 2004:
Fragebogenaktion im Rahmen der förmlichen Festlegung des Sanierungsgebiets nach § 141 Baugesetzbuch