UCI Mountain Bike World Cup 2021

Einem achten Stopp des Mountainbike-Trosses steht seitens der Stadt Albstadt nichts entgegen, nachdem der Gemeinderat der Bewerbung für die Jahre 2021 und 2022 zugestimmt hat.

Zwar steht die Zusage seitens des internationalen Radsportverband UCI noch aus, jedoch ist man guter Dinge, dass die Weltelite des Mountainbikesport auch 2021 und 2022 im Bullentäle in Albstadt Halt macht.

So bald wie möglich wird der Termin veröffentlich an dem die bekannten und beliebten Cross-Country-Fahrerinnen und –Fahrer den 4 km langen und anspruchsvollen Rundkurs im „Bullentäle“ gleich mehrfach bezwingen. Unterstützt werden sie dabei vom radsportbegeisterten Albstädter Publikum, welches die Fahrer von Runde zu Runde anfeuert und bejubelt und dadurch eine Hexenkessel-Atmosphäre schafft, welche im Weltcup-Zirkus seinesgleichen sucht.

Für die Zuschauer wird neben den sportlichen Wettkämpfen mit einem bunten Begleitprogramm aus Live-Musik, Bike-Messe und verschiedensten Verpflegungsmöglichkeiten noch zusätzlich vieles geboten.