Albstadt - Ausbildungsplätze - Straßenwärter (m/w/d)
bildet aus...
 
 
STRAßENWÄRTER (m/w/d)

Straßenwärter/innen haben die Aufgabe, die Verkehrssicherheit auf öffentlichen Straßen und Plätzen zu gewährleisten. Dabei gehören beispielsweise die Durchführung von Bau- und Instandhaltungsarbeiten, Grünflächenpflege und der Winterdienst zu ihrem Arbeitsgebiet. Die Führerscheinausbildung für Fahrerlaubnis der Klasse CE ist Bestandteil der Ausbildung. Wer gerne im Freien arbeitet, handwerkliches Geschick und Interesse an technischen Geräten besitzt, ist mit dem Beruf des Straßenwärters/der Straßenwärterin gut beraten.
   
Einstellungs-voraussetzungen: Hauptschulabschluss
   
Ausbildungsverlauf: Dauer: 3 Jahre
Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden beim Betriebsamt/Bauhof Albstadt-Ebingen erbracht.
Blockunterricht an der gewerblichen Schule in Nagold (www.gsn.cw.bw.schule.de), überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold (AZN).
Zwischenprüfung vor Ende des 2. Jahres, schriftliche/mündliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung.
   
Einstellungstermin: 01. September
   
Ausbildungs-
schwerpunkte/

Berufsinhalt
  • Pflege von Grünanlagen, Umweltschutz
  • Instandsetzungsarbeiten von Straßen, Stützmauern, Brücken, Entwässerungseinrichtungen und anderen Bauwerken
  • Durchführung von Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst
  • Reinigungs- und Reparaturarbeiten
  • Beschildern und Markieren von Straßen
  • Absicherung von Bau- und Unfallstellen
  • praktische Arbeiten im Holz-, Stein- und Betonbau
  • Umgehen mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Nutzen und Warten von Fahrzeugen, Maschinen, Geräten und technischen Einrichtungen
 

 

Ausbildungsvergütung: 1. Jahr: 1.018,26 Euro
2. Jahr: 1.068,20 Euro
3. Jahr: 1.114,02 Euro
 

 

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal
 
„Ich mache bei der Stadt Albstadt die Ausbildung zum Straßenwärter. Der Straßenwärter kümmert sich hauptsächlich um die Sicherheit und Instandhaltung öffentlicher Wege, Plätze und Anlagen. Da man bei diesem Beruf ständig an der frischen Luft ist, viel mit Maschinen arbeitet und jeder Tag eine neue Herausforderung birgt, ist dies mein absoluter Traumberuf.“
bildet aus...
 
 
STRAßENWÄRTER (m/w/d)

Straßenwärter/innen haben die Aufgabe, die Verkehrssicherheit auf öffentlichen Straßen und Plätzen zu gewährleisten. Dabei gehören beispielsweise die Durchführung von Bau- und Instandhaltungsarbeiten, Grünflächenpflege und der Winterdienst zu ihrem Arbeitsgebiet. Die Führerscheinausbildung für Fahrerlaubnis der Klasse CE ist Bestandteil der Ausbildung. Wer gerne im Freien arbeitet, handwerkliches Geschick und Interesse an technischen Geräten besitzt, ist mit dem Beruf des Straßenwärters/der Straßenwärterin gut beraten.
 
Einstellungs-voraussetzungen:
Hauptschulabschluss
 
Ausbildungsverlauf:
Dauer: 3 Jahre
Die einzelnen Ausbildungsabschnitte werden beim Betriebsamt/Bauhof Albstadt-Ebingen erbracht.
Blockunterricht an der gewerblichen Schule in Nagold (www.gsn.cw.bw.schule.de), überbetriebliche Ausbildung im Ausbildungszentrum der Straßenbauverwaltung in Nagold (AZN).
Zwischenprüfung vor Ende des 2. Jahres, schriftliche/mündliche Abschlussprüfung am Ende der Ausbildung.
 
Einstellungstermin:
01. September
 
Ausbildungs-
schwerpunkte/

Berufsinhalt
  • Pflege von Grünanlagen, Umweltschutz
  • Instandsetzungsarbeiten von Straßen, Stützmauern, Brücken, Entwässerungseinrichtungen und anderen Bauwerken
  • Durchführung von Räum- und Streuarbeiten im Winterdienst
  • Reinigungs- und Reparaturarbeiten
  • Beschildern und Markieren von Straßen
  • Absicherung von Bau- und Unfallstellen
  • praktische Arbeiten im Holz-, Stein- und Betonbau
  • Umgehen mit Informations- und Kommunikationstechniken
  • Nutzen und Warten von Fahrzeugen, Maschinen, Geräten und technischen Einrichtungen

 

Ausbildungsvergütung:
1. Jahr: 1.018,26 Euro
2. Jahr: 1.068,20 Euro
3. Jahr: 1.114,02 Euro

 

Anfragen zu Ausbildung, Studium, Praktikum und Bundesfreiwilligendienst beantwortet Ihnen gerne unsere Ausbildungsleiterin  Frau Jutta Rapp, Telefon: 07431/160-1127, Kontakt

Bewerben Sie sich online über unser Stellenportal
 
„Ich mache bei der Stadt Albstadt die Ausbildung zum Straßenwärter. Der Straßenwärter kümmert sich hauptsächlich um die Sicherheit und Instandhaltung öffentlicher Wege, Plätze und Anlagen. Da man bei diesem Beruf ständig an der frischen Luft ist, viel mit Maschinen arbeitet und jeder Tag eine neue Herausforderung birgt, ist dies mein absoluter Traumberuf.“