04.02.2020  |  Versand der Abwassergebührenbescheide

ab 08.02.2020


Versand der Abwassergebührenbescheide

Die Abwassergebührenbescheide für das Jahr 2019 werden von der Albstadtwerke GmbH erstellt und ab dem 08.02.2020 den Haushalten zugestellt.

Die nach dem Frischwassermaßstab berechneten Schmutzwassergebühren betragen 2,43 Euro / m³, die Niederschlagswassergebühr 0,43 Euro/m².

Bei der Berechnung der Vorauszahlungsbeträge wurden bereits die neuen Gebührensätze für 2020 berücksichtigt. Diese wurden auf Grundlage einer Neukalkulation und mit Gemeinderatsbeschluss vom 12.12.2019 auf 2,38 Euro/m³ für die Schmutzwassergebühr und 0,45 Euro/m² für die Niederschlagswassergebühr festgesetzt. 

Fragen zum Abwassergebührenbescheid beantwortet Ihnen der Kundenservice der Albstadtwerke GmbH, Goethestraße 91 in Albstadt-Tailfingen oder per E-Mail info@albstadtwerke.de.
Für allgemeine und spezielle Fragen zur gesplitteten Abwassergebühr stehen Ihnen die Mitarbeiter der Stadtverwaltung Albstadt unter der Rufnummer 07431/160-3602 und -3607 zur Verfügung.

Hinweis zur Anzeigepflicht bei Flächenänderungen und Neubaumaßnahmen

Haben Sie neue Flächen befestigt oder die Befestigungsart geändert, Entsiegelungsmaßnahmen durchgeführt oder neue Bauwerke errichtet, sind die Veränderungen innerhalb eines Monats der Stadtverwaltung Albstadt, Amt für Bauen und Service, Am Markt 2,72461 Albstadt-Tailfingen mitzuteilen.

Formulare zur Flächenänderung sind beim Amt für Bauen und Service oder im Internet unter http://www.albstadt.de/buergerservice/downloadcenter/35 erhältlich.

Wir bitten um Beachtung.

Ihre Stadtverwaltung Albstadt

 

 

 zurück