Kinder- und Jugendbüro - Ferienangebote
In den Schulferien werden für Kinder und Jugendliche stadtweite Ferienangebote oder Aktivitäten in den Stadtteilen Albstadts organisiert. Das Kinderhaus Liliput und die Jugendhäuser veranstalten oft Turniere oder organisieren Freizeitaktionen.

Was wann und wo stattfindet, ist auch im Veranstaltungskalender von Albstadt zu sehen.

  
 

Ferienprogramme 2020 des Kinder- und Jugendbüros
Ferienendspurt #INBEWEGUNG und Klecksspektakel

> Flyer Ferienendspurt
> Handzettel KLECKS


Wie so vieles in diesem Jahr kann der Ferienendspurt rund um das Albstädter Jugendhaus Hölzle nicht wie geplant stattfinden. Das Angebot wird aufgesplittet und auf mehrere Einrichtungen in der Stadt verteilt. Der Leiter des Kinder- und Jugendbüros Torsten Hofmann sagt dazu: „Wir machen aus der Not eine Tugend.“ Gerade nach den vielen Wochen mit coronabedingten Einschränkungen sei es wichtig, dass Kinder und Jugendliche sich wieder zu gemeinsamen Unternehmungen treffen können. Die städtische Jugendarbeit richte deshalb ihr Programm an den neuen Gegebenheiten aus. Dabei sollen Ideenreichtum und Flexibilität die Angebote prägen. Der Titel des neuen Programms lautet #INBEWEGUNG. Das gilt für die Kinder und Jugendlichen gleichermaßen wie für die Programmmacher selbst. „Unser Ferienendspurt ist also keine Notlösung. Wer mitmacht, kann zwei spannende Woche erleben.“

Und so sieht die Alternative im Einzelnen aus, die sich das Kinder- und Jugendbüro ausgedacht hat.

In den letzten beiden Wochen findet Dienstag- bis donnerstagvormittags von 10 bis 13 Uhr das Klecksspektakel im und ums Hölzle statt. Unter dem Motto "Kreative Spiel- und Bastelaktionen mit viel Kleckserei" können angemeldete Kinder sich an den tollsten Materialien ausprobieren und ihre künstlerische Ader ausdrücken.

In der letzten Sommerferienwoche vom 7. Bis 10. September gibt es an vier Standorten Angebote und Aktionen, damit keine Langeweile aufkommt. Jeweils von 14 bis 17 Uhr wird ein kunterbuntes Programm geboten, das begrenzt auf 20 Teilnehmer*innen sein wird. Der Teilnahmebeitrag für diese 4 Tage beträgt 5 €uro.

Im Kinderhaus Liliput in Tailfingen soll es eine Kreativwerkstatt geben, in der gehämmert, modelliert und experimentiert werden darf. Eine Miniaturlandschaft für Dinosaurier, Spieltiere oder sonstiges kann entstehen.

In der Ignaz-Demeter-Schule in Lautlingen wird es eine Reise um die Welt geben. Spannende Spiele und kreative Aktionen erwarten die Kinder.

Vorhang auf! heißt es in der Eyachquellgrundschule in Pfeffingen. Dabei dürfen sich die Kinder vor allem mit dem Thema Theater und Film beschäftigen, kleine Schauspieler*innen und Regisseur*innen sind willkommen.

Bei diesen 3 Angeboten richtet sich das Angebot an Grundschulkinder.

Die vierte Location für Schüler der 5. bis 7. Klasse wird der Jugendtreff in Tailfingen sein. Hier soll es eine Challenge-Woche sein: Sport, Spiel, Spaß und Spontanität verspricht das Team.

Anmeldungen für die Woche werden ab sofort und bis spätestens 28.08.20 entgegengenommen.

Für weitere Informationen steht das Kinder- und Jugendbüro unter 07431/56983 gerne zur Verfügung.