06.09.2021  |  Schnelltestmöglichkeiten in Albstadt und Umgebung

In den vergangenen Monaten sind die Testmöglichkeiten auf SARS-CoV-2 im Zollernalbkreis angepasst und deutlich ausgebaut worden. Übersicht der Schnelltestzentren in Albstadt und Umgebung


In Albstadt:

> Apotheken in Albstadt, die Schnellttest anbieten. Mehr Infos bei der Landesapothekenkammer Baden-Württemberg

> Test im Auto von beSave (täglich geöffnet). Mehr Infos unter www.test-im-auto.de.
Thalia Parkplatz, Thaliastr. 9, 72461 Albstadt-Tailfingen!

> Mobiles Coronatestzentrum Albstadt von Mobile-Medic
Aktuell vor der Bäckerei Remensperger Heubergstr. 14 in 72461 Albstadt. Montag, Mittwoch und Samstag von 8.00 - 12.00 Uhr.

> Acura Baden Baden, Jutta Osswald, Burgfelder Str. 9 in Albstadt-Pfeffingen. Anmeldung unter Tel. 016096874528 per WhatsApp/SMS. Dienstag bis Sonntag von 18.00 - 19.00 Uhr.

> EcoCare COVID-19-Testzentrum (beim Kaufland), Sigmaringer Str. 154
72458 Albstadt-Ebingen. Montag - Samstag 9.00 Uhr - 19.00 Uhr.
 

In der Umgebung:

> Test im Auto (beSave) Hechingen, direkt an der B27, Hofgut Domäne (täglich).
Mehr Infos unter www.test-im-auto.de. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.  

> Covid Schnelltest-Zentrum Balingen, Top10 Balingen (neben Toom Baumarkt)
Auf Bollen 17, 72336 Balingen. Mittwoch - Sonntag. Terminvereinbarung notwendig unter www.schnelltestzentrum-balingen.de

> Schnellteststelle "In den Burgwiesen" durch Erste Hilfe Wolf (täglich), Sigmaringen, In den Burgwiesen 24, Sigmaringen, auf dem Platz zwischen Feuerwehrhaus und TÜV Service-Center. Weitere Informationenund Anmeldung unter www.sig-modell.de möglich.

 


Corona-Schwerpunktpraxen (CSP): Insgesamt gibt es 11 Corona-Schwerpunktpraxen im Kreis. Symptomatische Bürger erhalten dort nach vorheriger Anmeldung einen PCR-Test. Eine Auflistung findet sich unter https://www.kvbawue.de/buerger/notfallpraxen/corona-anlaufstellen/corona-karte/. Prinzipiell gilt: Erster Ansprechpartner (telefonisch) für Personen mit Krankheitszeichen ist der eigene Hausarzt.

Schnelltestzentren: Zahlreiche Apotheken sowie Städte und Gemeinden in Kooperation mit dem DRK Zollernalb bieten Antigen-Schnelltests für symptomfreie Bürger im Kreis an. Wenn der Schnelltest positiv ausfällt, kann direkt vor Ort ein PCR-Test zur Verifizierung durchgeführt werden. Eine aktuelle Übersicht zu den einzelnen Schnelltestzentren ist auf der Corona-Seite der Landkreisverwaltung (https://www.zollernalbkreis.de/coronavirus) unter dem Stichwort „Antigen-Schnelltest“ zu finden.
 
Corona-Schwerpunktambulanz (CSA): Die Corona-Schwerpunktambulanz in Balingen wird ab diesem Wochenende umstrukturiert und von der Turnhalle der Kreissporthalle der Philipp-Matthäus-Hahn Schule in den Hallenfoyerbereich verlegt. Nach Ostern, ab Dienstag 6. April 2021 wird dort ein weiteres Schnelltestzentrum für asymptomatische Personen unter der Leitung der Apotheker Dr. rer. nat. Christine Ertelt, Johannes Ertelt, Caspar Spindler und der Zahnärztin Dr. med. dent. Jennifer Spindler entstehen. Nach vorheriger Anmeldung werden dort Antigen-Schnelltests und PCR-Tests – auch für Flug- und Urlaubsreisende – durchgeführt in enger Zusammenarbeit mit dem ZAKLab in Endingen. Ab Ende kommender Woche wird das Anmeldeportal freigeschalten: www.corona-schnelltest-zollernalb.de oder https://www.coronatestbalingen.de/.  

Die Notfallpraxis der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg im Zollernalb Klinikum in Balingen und Albstadt steht am Wochenende für symptomatische Patienten zur Verfügung. Diese können samstags, sonntags und feiertags zwischen 8 und 22 Uhr ohne vorherige Anmeldung direkt dort hinkommen.

 

 

 

 

 

 zurück