Vergangene Sonderausstellungen - Ortswechsel - Die Schenkung Brigitte Wagner im Kunstmuseum Albstad

ORTSWECHSEL 
Die Schenkung Brigitte Wagner im Kunstmuseum Albstadt

Zu einem besonderen Geburtstag gelangten im November 2015 über 30 Kunstwerke als Freundesgaben zu Brigitte Wagner auf den Fehlochhof bei Meßstetten, initiiert durch ihren Ehemann Reinhard Wulf. Schon seit über 40 Jahren geht eine Spur von dort hinunter nach Albstadt, wo ein bemerkenswertes Kunstmuseum entstanden war, an dessen Aufbau Brigitte Wagner wesentlichen Anteil hatte. Mit der Schenkung an das Kunstmuseum der Stadt Albstadt bekennen sich Brigitte Wagner und Reinhard Wulf zu dieser Spur existentieller Begeisterung für die Sache der Kunst. Ein Katalog (15 €) dokumentiert die Freundesgaben.

Direkt-Link: