Albstadt - Städtische Galerie - Vergangene Sonderausstellungen
Eins, zwei, drei auf allen Vieren -
wie die Tiere auf Papieren

Zeichnungen und Druckgraphik aus der
Sammlung Brigitte Hartmann
für kleine und große Kunstfreunde

22. Oktober 2006 bis 25. Februar 2007

Karlheinz Kramer, Coco 2006

 

 

Der Papagei Coco ist allein. Doch eines Tages bekommt er Gesellschaft ? Wie Alissa Walsers Geschichte für das Katalogbilderbuch weitergeht, wird an dieser Stelle nicht verraten, nur so viel: Befreit aus ihren Stahlschränken, bevölkern Cocos tierische Freunde von Oktober bis Februar die Ausstellungsräume des Museums und freuen sich auf Besuch.

Die Tierbilder-Sammlung von Brigitte Hartmann umfasst eine beeindruckende zoologische Vielfalt – Arbeiten auf Papier von über 100 Künstlerinnen und Künstlern des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart aus Deutschland, Frankreich, Italien, Spanien, den Niederlanden, Österreich, Polen, Tschechien und der Schweiz. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl aus den über 300 Werken, die 2006 als Dauerleihgabe im Rahmen der Sammlung Gerhard und Brigitte Hartmann in den Besitz der Galerie Albstadt übergingen.

 

Kleine und große Kunstfreunde dürfen neugierig sein auf eine Zoo-Safari mit dem Zeichenstift,

 
 

dürfen Vögel auf japanischen Zweigen bestaunen

 
 

und im Kritzelkatzenkabinett mit den Augen auf Entdeckungsreise gehen.

 
 

Rabenschwarz sind nicht nur die Raben,

 
 

sondern auch viele Holzschnitt-Tiere - rabenschwarz auf Weiß gedruckt.

 
 

Manch tierisches Muster lässt uns staunen,

 
 

Katz und Hund geben sich ein Stelldichein

 
 

- und nachdenklich hinterlassen uns die Fische in ihren geheimnisvollen Bilderwelten auf Papier.

 
Direkt-Link: