Albstadt - Kindertageseinrichtungen - Albstadt - Ebingen Gartenstraße 90 + 103

STÄDT.  KINDERTAGESEINRICHTUNG
GARTENSTR.  90  +  103
72458 ALBSTADT - EBINGEN
Tel. 07431 – 56417
E–mail: ursula.habelt@albstadt.de

Aufgenommen werden Kinder im Alter von 8 Wochen bis Schuleintritt.
Öffnungszeiten  
Mo - Do 6.30 Uhr bis 17.00 Uhr
Fr 6.30 Uhr bis 14.00 Uhr
   
Betreuungsformen  
  • RG: 31,0 Std. wöchentlich mit Mittagspause
  • VÖ: 32,5 Std. wöchentlich/täglich 6,5 Std. zusammenhängend
  • GT: 48,5 Std. wöchentlich
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen, Nachmittagsvesper kann gebucht werden
Pädagogisches Konzept - situationsorient  und  lebensnah / Sprache  und  sprechen 
Im Mittelpunkt stehen die Kinder mit ihren Erfahrungen, ihren Erlebnissen.
  • Wir bieten  Anreize und Unterstützung zum Aufbau und, zur Erweiterung ihrer lebenspraktischen Kompetenzen.
  • Wir bieten Anreize und Unterstützung zur Vergrößerung ihres Erfahrungshorizontes.
  • Wir bieten Anreize und Unterstützung zur Entwicklung und Weiterentwicklung ihrer Selbständigkeit.
  • Wir bieten Anreize und Unterstützung um sich als Teil ihrer Umwelt verstehen zu können.

    Wir orientieren uns am aktuellen Alltag der Kinder,  an lokalen Begebenheiten, an Ereignissen im Jahreslauf.
 
Grundlage ist der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kindergärten - Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg
 
Besondere Ausrichtung - Altershomogene Gruppen
Im Mittelpunkt stehen die Kinder, ihre sensiblen Phasen, ihre Entwicklungsfenster.
  • Für die Entwicklungsfenster unserer Kinder bieten wir wichtige Entwicklungsräume. Der erste Entwicklungsraum für unsere Kinder ist nicht möbliert und nicht mit nützlichen oder vielleicht auch unnötigen Dingen bestückt - in ihm gibt es Zuwendung, Liebe, Geborgenheit, Beständigkeit, Sicherheit, Anerkennung, Wertschätzung und Bestätigung.
  • Der zweite Entwicklungsraum für unsere Kinder beinhaltet Freiräume und Grenzen, Unterstützung und Weisung, Wegbegleiter und, nicht zu unterschätzen, UNS - wir sind Vorbilder.
  • Die weiteren Entwicklungsräume für unsere Kinder sind die unterschiedlichen Zimmer, das Außengelände, die Umgebung, die Natur und das Gemeinwesen.
   
Pädagoginnen
  • Staatl. anerkannte Erzieherinnen
  • Staatl. anerkannte Kinderpflegerinnen
  • Erzieherin oder Kinderpflegerin im Anerkennungsjahr
  • Facherzieherin für Sprachförderung
Direkt-Link: