13.06.2019  |  Nachts "Tempo 30" Berliner Straße, Schillerstraße, Ortsdurchfahrt Lautlingen

von 22.00 Uhr und 6.00 Uhr


Nach ausführlicher Diskussion hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 27.09.2018 beschlossen, entsprechend der Lärmaktionsplanung Stufe II auf nachfolgenden Straßenabschnitten während der Nachtstunden von 22.00 Uhr und 6.00 Uhr eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h auszuweisen:

 

  • in A-Ebingen in der Schillerstraße zwischen Gebäude Schillerstraße 4 und Schillerstraße 123
  • in A-Ebingen in der Berliner Straße zwischen Gebäude Berliner Straße 26 und Gebäude Berliner Straße 76
  • in A-Lautlingen in der OD B 463 zwischen Gebäude Ebingertalstraße 48/1 und Gebäude Laufener Straße 54

  

Da bei Anordnung von verkehrsrechtlichen Maßnahmen aus Lärmschutzgründen die Zustimmung der Rechtsaufsichtsbehörde erforderlich ist, wurde dieser Beschluss dem Regierungspräsidium Tübingen vorgelegt. Das Regierungspräsidium Tübingen hat den beschlossenen Maßnahmen zugestimmt, jedoch in der Schillerstraße die nächtliche Geschwindigkeitsbeschränkung auf den Bereich zwischen Gebäude Schillerstraße 20 bzw. Kreuzung August-Sauter-Straße bis Gebäude Schillerstraße 123 gekürzt. Dies wurde damit begründet, dass die Schillerstraße zwischen dem Kreisverkehr im Osten und der Kreuzung August-Sauter-Straße stark von Gewerbe geprägt sei, nur ein sehr geringer Teil Wohnbevölkerung von hohen Lärmwerten betroffen sei und zudem die Geschwindigkeitsbeschränkung im Bereich des Bypasses des Kreisverkehrs leicht übersehen werden könnte. Daher beginnt die nächtliche Geschwindigkeitsbeschränkung in der Schillerstraße erst ab Kreuzung August-Sauter-Straße.  

 

Die beigefügten Pläne zeigen die Bereiche, für die künftig zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr Tempo 30 gilt. Die Umsetzung dieser nächtlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen ist bereits vorbereitet und wird voraussichtlich bis Ende Juni erfolgen.

 

Um die Einhaltung dieser nächtlichen Geschwindigkeitsbeschränkungen zu gewährleisten und damit den betroffenen Straßenanliegern eine bessere Nachtruhe zu verschaffen, werden in allen 3 Straßen verstärkte Kontrollen der Geschwindigkeiten (sowohl stationär als auch mobil) durchgeführt.

 

 

 




 zurück
Direkt-Link: