30.04.2019  |  Endgültiger Kreisverkehr Ludwigstraße und Johannes-Feyrer-Straße

ab Montag, 6.5.2019


Am Montag, 6.5.2019 beginnen die Bauarbeiten zur endgültigen Herstellung des Kreisverkehrs an der Einmündung Johannes-Feyrer-Straße/Ludwigstraße. Hierzu ist die vollständige Sperrung dieses Einmündungsbereichs erforderlich.

 

Der Verkehr aus der Adlerstraße, aus der Heutalstraße und aus der Pfeffinger Straße in Richtung Ortsdurchfahrt wird über Wahlentalstraße und Lange Straße zur Erich-Kästner-Straße umgeleitet. Verkehrsteilnehmer, die von der Ortsdurchfahrt in Richtung Lichtenbol, Langenwand/Stiegel oder Pfeffingen fahren, werden über Hechinger Straße und Sedanstraße/Obere Bachstraße geführt. Im Einzelnen ist die Verkehrsführung und Umleitung während der Bauzeit des Kreisverkehrs aus dem beiliegenden Plan ersichtlich. Zur Sicherheit der Kinder auf ihrem Schulweg von und zum Grundschulcampus Lutherschule ist während der Zeit der Umleitung in der Lange Straße eine Fußgängersignalanlage installiert.  

 

Aufgrund der Bauarbeiten ergeben sich ab kommenden Montag, 6.5.2019, auch gravierende Änderungen beim Busverkehr. Die Linien 43, 45, 46 und 49, die von Stiegel kommen, müssen ebenfalls die Umleitungsstrecke benutzen.  Daher können die Haltestellen „Heutalstraße“ und „Bauernscheuer“, jeweils in Fahrtrichtung Stadtmitte, nicht mehr angefahren werden. Aufgrund der Sperrung der Einmündung Johannes-Feyrer-Straße ist auch die Bedienung der Haltestellen „Rathaus“ und „Sedanstraße“ nicht möglich. Ersatzhaltestellen befinden sich in der Lange Straße vor Einmündung Katharinenstraße und in Höhe Gebäude Lange Straße 31. Der Umstieg in Fahrtrichtung Ebingen erfolgt an der Haltestelle „Tailfingen-Mitte“.  

Die Linien 43, 45 und 46 nach Langenwand/Stiegel müssen über Hechinger Straße – Sedanstraße/Obere Bachstraße geführt werden, daher ist die Bedienung der Haltestellen „Tailfingen-Mitte“, „Ochsen“ und „Rathaus“ nicht möglich. Als Ersatz hierfür dient die bereits bestehende Ersatzhaltestelle „Buffet“ in der Oberen Bachstraße.

 

Der neue Kreisverkehr wird voraussichtlich in der 1. Julihälfte fertiggestellt sein.

 

 

 

 zurück
Direkt-Link: