09.05.2017  |  GastgeberInnen für Wohnzimmerlesungen gesucht!

Sie mögen Literatur, lernen gerne interessante Menschen kennen und haben ein großes Wohnzimmer? Dann holen Sie sich ein besonderes Literaturereignis nach Hause und werden Sie Gastgeber/in einer Lesung im Rahmen der Albstädter Literaturtage 2017!  


Die Literaturtage finden vom 10. bis 26. November 2017 statt und haben dieses Jahr ein neues Format im Programm: Die Wohnzimmerlesungen finden in gemütlicher Atmosphäre in Privaträumen literaturbegeisterter Albstädter/innen statt.  

 

SIE stellen Ihre Räumlichkeiten (Sitzmöglichkeiten für mindestens 15 Personen) und eine Getränkeauswahl zur Verfügung.  

 

WIR kümmern uns um:

- den/die Autor/in

- Moderation der Veranstaltung

- Organisation und Kartenverkauf

- Hinweis im Programmheft

- Gläser und Butterbrezeln.  

 

Wenn Sie sich als Gastgeber/in bewerben möchten, melden Sie sich bis zum 30. Mai per Mail oder Post bei uns. Wir freuen uns über eine kurze Begründung, warum Sie gerne Gastgeber/in werden möchten und eine Angabe, welche Literatur Sie gerne lesen und was Sie mit den Literaturtagen verbinden. Außerdem würden wir Sie bitten, uns Ihren Wohnort und die maximale Gästeanzahl zu nennen und uns Bescheid zu geben, falls einer oder mehrere Tage im Festivalzeitraum bei Ihnen NICHT möglich sind.  

 

Kontakt für Fragen und Bewerbungen Christine Widmann-Simon, Stadtbücherei Albstadt, Johannesstr. 5, 72458 Albstadt-Ebingen Tel: 07431/55830, Mail: stadtbuecherei@albstadt.de  

 

Die Wohnzimmerlesungen finden in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der THEATERWERKSTATT SCHWÄBISCHE ALB des Landestheaters Tübingen (LTT) statt. Die THEATERWERKSTATT SCHWÄBISCHE ALB ist Teil des Kooperationsprojekts STADT. LAND. IM FLUSS. und wird im Rahmen der „Lernenden Kulturregion Schwäbische Alb“ gefördert in „TRAFO – Modelle für Kultur im Wandel“, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, sowie durch das Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg und das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.        

 

Hier finden Sie das Bewerbungsformular

 

 

 


 zurück
Direkt-Link: