Albstadt - Kommunale Kriminalprävention
Kommunale Kriminalprävention - Mehr Sicherheit für unsere Bürger
Angst vor Kriminalität!
Auch in Albstadt werden immer wieder Mitbürgerinnen und Mitbürger Opfer von Straftaten und erleiden dadurch materielle oder körperliche Schäden, oft auch beides. Die Opfer von Straftaten, verlieren aber meistens noch mehr, nämlich das Gefühl der Geborgenheit in ihrem persönlichen Lebensbereich und damit ein Stück Lebensqualität.

Doch nicht nur für die Opfer selber ist Kriminalität belastend. Immer mehr Menschen, vor allem unsere älteren Mitbürger, aber vermehrt auch junge Menschen fürchten um ihre Sicherheit. Ein "Unsicherheitsgefühl" macht sich breit.

Der Schutz vor Kriminalität und der Wunsch nach Sicherheit gehören zu den wichtigsten Grundbedürfnissen der Menschen. Sicherheit ist aber auch für die Attraktivität einer Kommune entscheidend und ein wichtiger Standortfaktor für die Investitionsbereitschaft der Wirtschaft.


Ursachen der Kriminalität und was wir dagegen tun können!
Die Ursachen der Kriminalität sind außerordentlich vielschichtig und liegen nicht nur in der Persönlichkeit der Täter, sondern vielmehr auch im gesellschaftlichen Bereich.
Wichtige Faktoren sind unter anderem die Entwicklungsbedingungen junger Menschen in Familie, Schule und Arbeitswelt, die örtliche Bevölkerungsstruktur, die Wohnverhältnisse und das Freizeitverhalten. Kriminalitätsfördernd wirken sich zunehmende Tatgelegenheiten in unserer freizügigen, konsumorientierten Gesellschaft ebenso aus wie der Abbau sozialer Kontakte.

Da demnach ein wesentlicher Teil der Entstehungsbedingungen von Kriminalität gesellschaftlichen Ursprungs ist und Straftaten zum großen Teil im sozialen Umfeld begangen werden, ist es naheliegend die Ursachen dort anzugehen wo sie entstehen - vor Ort in den Städten und Gemeinden. Hierbei ist das Zusammenwirken vieler gesellschaftlicher Kräfte und Einrichtungen und die Beteiligung des einzelnen Bürgers gefordert.

Ziel muss es sein, Bedingungen zu schaffen, die den Anreiz Straftaten zu begehen verringern, die Hemmschwelle zur Kriminalität erhöhen, das Rechtsbewusstsein und die Bereitschaft der Menschen füreinander einzutreten, stärken.

Ein Instrument hierzu ist die Kommunale Kriminalprävention.

Die Stadt Albstadt unternimmt daher seit einigen Jahren in verschiedenen Bereichen vermehrt Anstrengungen zur Kommunalen Kriminalprävention um das Sicherheitsgefühl ihrer Bürgerinnen und Bürger zu stärken.
Direkt-Link: