Albstadt - Kultur - Partnerstadt Chambéry - Hilfe für die dritte Welt



Arbeitskreis Chambéry
der Stadt Albstadt
Comité de Jumelage
Die Dritte-Welt-Gruppe




 
 
Entwicklungshilfe Albstadt zugunsten der Gemeinde Bisoro in Burundi/Ostafrika 
 
  Albstadt unterstützt die Gemeinde Bisoro seit 1993 mit dem Ziel die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu verbessern. Schwerpunkte sind dabei die Bildung und Gesundheit.

Insbesondere gehörten dazu der Bau von Bildungseinrichtungen (Grundschulen, Berufsschule mit Internat, Alphabetisierung von Frauen), Hygienemaßnahmen durch Verbesserung der Wasserversorgung, Ausrüstung der Krankenstationen der Gemeinde mit ca40.000 Einwohner, Unterstützung der medizinischen Fakultät der Universität Mwaru, Verbesserung der kommunalen Verwaltungsstruktur.

Die Hilfsmaßnahmen werden über Spenden, Subventionen des Ministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und des Landes Baden Württemberg finanziert.

Ansprechpartner sind Klaus Ölkrug und Rolf Armbruster.

Ausführliche Informationen finden Sie unter www.bisoro.de

 
 
 
Direkt-Link: