Elektromobilität

Elektromobilität bietet enorme Potentiale, die Lebensqualität in unserer Stadt zu verbessern und wird sicherlich eine unserer zukünftigen Antriebsarten sein. Durch die Nutzung von E - Fahrzeugen werden vor Ort die Abgasschadstoffe und Lärmemissionen wesentlich verringert. Der Umstieg auf diese umweltfreundliche Mobilität erfordert jedoch ein Umdenken in der Energienutzung, -verteilung und Erzeugung, sowie die Schaffung von neuer Infrastruktur. Sie bietet aber auch das Potential, regionale Wertschöpfung neu zu leben und versorger- und erzeugerunabhängiger zu agieren - im kommunalen, privaten aber v.a. auch im gewerblichen Umfeld.

Zukünftige Mobilität ist geprägt vom Zusammenwachsen von Strom- und Kommunikationsnetzen, Straßen und E - Fahrzeugen zu einem neuen, intelligenten, miteinander kommunizierenden System. Dies wird ausschließlich durch eine gut funktionierende Ladeinfrastruktur möglich sein. Doch wie sollte diese Ladeinfrastruktur aussehen? Heute? In Zukunft? Und wie kann das ortsansässige Gewerbe davon profitieren bzw. hier eine entscheidende Rolle spielen?

Die Elektrifizierung des Verkehrs schafft Synergie aus Mobilität, Wirtschaft und Gesellschaft!  

Aus diesem Grund hat die Stadtverwaltung Albstadt am 04.06.2018 zu einer Auftaktveranstaltung für Elektromobilität in Albstadt eingeladen. Weitere Informationen finden Sie hier.

In diesem Zusammenhang wurde eine Online-Umfrage erstellt um mit der Erhebung von Zahlen, Daten und Fakten die Grundlagen für die weitere Ausarbeitung des Elektromobilitätskonzepts zu schaffen. Wir nutzen hierfür ein modernes Onlinetool, das wir Ihnen unter http://albstadtwillswissen.de/index.php/291324?lang=de bereitstellen. Die dort abgefragten Daten werden selbstverständlich von uns vertraulich behandelt.

Wir würden uns freuen, wenn Sie das Thema interessiert und Sie sich an der Umfrage beteiligen.

Gefördert wird das Elektromobilitätskonzept vom

 

Direkt-Link: