Albstadt - Stadtverwaltung - Amt für Familie, Bildung, Sport und Soziales
   
   
Amt: Amt für Familie, Bildung, Sport und Soziales
 
    
Adresse: Marktstraße 35, 72458 Albstadt
 
Postanschrift: Postfach 10 01 25, 72422 Albstadt
 
Amtsleiter:
 
Jo Triller
Telefon: 07431/160-2500
 
Fax: 07431/160-2527
 
 
E-Mail: Email/ Kontakt
 
 
Sprech-/ Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 8.00 Uhr bis 11.30 Uhr
Do.: 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr
 
 
     
   
Sie befinden sich im Amt für Familie, Bildung, Sport und Soziales.
Unser Amt gehört organisatorisch zum Geschäftsbereich des Ersten Bürgermeisters, Herrn Anton Reger.

Das Amt für Familie, Bildung, Sport und Soziales gliedert sich in die Abteilungen, bzw. Bereiche:
  • Schule
  • Sport
  • Musik- und Kunstschule
  • Kinder- und Jugendhilfe
  • Kindertageseinrichtungen
  • allgemeine Sozialverwaltung
  • Vereinswesen

 

Schule
Dem Bereich Schule fallen vielseitige Aufgaben zu. In diesem Bereich ist die Stadt als Schulträger verantwortlich für die Errichtung und Unterhaltung der 18 städtischen Schulen. Neben der Schulplanung gehört z.B. die Beschaffung von Einrichtungsgegenständen, die Verwaltung der Schulräume zusammen mit dem Schulleiter, sowie die Organisation des Schülerverkehrs und vieles mehr zu den Aufgaben des Schulträgers.


 
Sportbereich
Im Sportbereich heißt es ca. 60 Turn- und Sportvereine zu betreuen. Hierzu zählt u.a. die Gewährung von Zuschüssen entsprechend den Regelungen der Sportförderungsrichtlinien, des weiteren die Planung und Durchführung von Veranstaltungen zusammen mit den Vereinen. Einen großen Bereich nimmt hierbei auch die Verwaltung der städtischen Sportstätten ein. Hierzu zählen über 20 Sportplätze und genauso viele Turn- und Sporthallen. Ein ganz großer Komplex ist hierbei die Vergabe der städtischen Versammlungsräume und der Sportstätten. Dabei muss der Schulunterricht aber auch der Vereinsübungsbetrieb in den Abendstunden koordiniert werden. Hierzu kommen die vielfältigen und unterschiedlichen Wochenendbelegungen. Mit zu der Koordination der Wochenendbelegung sowie des abendlichen Vereinsübungsbetriebs gehört insbesondere die Organisation des Personaleinsatzes Neben den ca. 60 Turn- und Sportvereinen werden weitere ca. 200 sonstige Vereine betreut.
Für die Fragen zu Zuschüssen für Vereine und Gruppierungen, zu Alteneinrichtungen und Kirchen beantworten wir Ihnen gern.
Außerdem finden Sie hier Ansprechpartner für Vereinszuschüsse und Zuschüsse im Rahmen der Sondervermögen Rominger und Roll.
Direkt-Link: